Trainings & Seminare

11943101755_7017a30fbd_ogrWir bieten Ihnen Trainings und Schulungen individuellen angepasst auf Ihre Bedürfnisse, die auch in Ihren Räumen stattfinden können. So sparen Sie wertvolle Zeit und Ausgaben und schulen Ihre Teams punktgenau. Diskutieren Sie Ihre aktuellen Probleme in einer geschützten Umgebung und anhand Ihrer eigenen Case Studies und Beispiele. Steigern Sie Kommunikation und Performance, indem Sie Abteilungen als ein Team schulen. Gerne besprechen wir mit Ihnen die Details. Nehmen Sie zu uns Kontakt auf …

 

TRAINING: Verträge verhandeln & Kosten steuern in klinischen Projekten

Die kaufmännischen Aspekte Ihrer klinischen Studie
auf den Punkt gebracht

11943384033_fe13b68594_ogr

  • Erkennen Sie den Einfluss klinischer
    Studienkosten auf den gesamten
    Unternehmenserfolg
  • Steuern Sie mit den wichtigsten Finanz-
    kennzahlen erfolgreich ihre Projekte
  • Erkennen Sie schnell die wichtigsten
    Kostentreiber und intelligente Einsparungs-
    potentiale in Ihren Projekten
  • Mit modernen Verhandlungsmethoden schwierige
    Vertragsverhandlungen meistern
  • Lösen Sie Probleme bei Change Orders pragmatisch
  • Lösen Sie Konflikte mit bewährten Strategien zur
    Konfliktbewältigung
  • Nutzen Sie Risiken als Chance mit etablierten
    Risk-Management Prozessen

SEMINARPROGRAMM:

Die wichtigsten Finanzkennzahlen für klinische Projektteams

  • Cashflow, Bilanz & Gewinn- und Verlust-Rechnung kennen lernen
  • Finanzielle Stabilität von CROs und Entwicklungspartnern prüfen
  • Interne Kostenstrukturen von CROs und Wettbewerbern verstehen
  • Die eigene F&E-Effizienz mit Wettbewerbern vergleichen
  • Mit Finanzkennzahlen Outsourcing-Risiken identifizieren und Auswahlentscheidungen treffen

11943104455_54e2be727f_o

 

Projektrisiko Analyse und Management (PRAM)

  • PRAM, ein systematischer Prozess, um Projekte zeitgerecht und im Kostenrahmen umzusetzen
  • Risikomanagement Planung: Risiken systematisch erkennen, analysieren und monitorieren
  • Mit den richtigen Maßnahmen auf Risiken reagieren und Chancen realisieren

Change Orders richtig verhandeln

  • Unberechtigte Change Orders erkennen und sachlich abwehren
  • Berechtigte Change Orders fair verhandeln

Interaktiver WORKSHOP I: Prüfarztverträge

  • Prüfarztverträge verhandeln und zügig abschließen
  • Schwierige Verhandlungen sicher meistern

Hauptkostentreiber in klinischen Projekten

  • Vollständige Projektbudgets erstellen
  • Die größten Kostentreiber systematisch erfassen und analysieren
  • Strategien zur Kostenreduktion entwickeln & umsetzen

Payment Schedules – Zahlungspläne auf Basis von Deliverables

  • Vor- und Nachteile aller gängigen Zahlungspläne abwägen
  • T&M, Fixed Price, Unit Payments, Milestone Payments
  • Projektfortschritt und Qualität mit Zahlungsplänen verknüpfen

Interaktiver WORKSHOP II: Rollenspiel – Vertragsverhandlung

  • Festgefahrene Verhandlungen sachlich lösen

Verhandlungskompetenz verbessern

  • Grundlegende Probleme in festgefahrenen Verhandlungen
  • Verhandlungsoptionen entwickeln ohne zu verhandeln
  • Verhandlungsgeschick nach der Harvard Methode
  • Schmutzige Verhandlungstricks erkennen und souverän reagieren

Konfliktmanagement und Lösungsstrategien in Projektteams

  • Ursachen für Konflikte in Projektteams
  • Stadien der Konflikteskalation
  • Strategien bei unlösbaren Konflikten

11943380833_d27b07de59_o

SEMINARZIEL:

Projektteams in der klinischen Entwicklung (Sponsor und CRO) benötigen fundierte Kenntnisse und Fähigkeiten in den Bereichen Finanzen, Vertragsverhandlungen und Konfliktmanagement, um mit limitierten Budgets zeitgerecht Projekte umsetzen zu können. Dieses Seminar vermittelt in kompakter Form anhand von Praxisbeispielen und interaktiven Workshops die notwendigen fachlichen Inhalte. So ist sicher gestellt, dass die Inhalte umfassend im Tagesgeschäft direkt umgesetzt werden können.

DER TRAINER:

Leif Kuse ist Jurist, hat Wirtschaftswissenschaften studiert und ist selbständiger Berater im Bereich Outsourcing klinischer Studien, Vendormanagement, Budgetierung und Projektcontrolling für Pharma- und Biotechunternehmen. Zuvor war er als Leiter Einkauf in einem multinationalen Konzern für das Outsourcing der klinischen Studien im Bereich Biotech/Onkologie sowie das Contractmanagement zuständig. Er hat umfassende Erfahrung als Projektcontroller für klinische Studien. Sein kaufmännischer Hintergrund basiert auf seiner 12 jährigen Tätigkeit, die er als Projektmanager für namhafte deutsche Venture-Capital-Gesellschaften im Bereich Unternehmensfinanzierung begonnen hat.

11943101755_7017a30fbd_o

TEILNEHMERKREIS

Abteilungsleiter, Mitarbeiter, Projektmanager und Teammitglieder der Abteilungen

  • Clinical Operations
  • Finance / Project Controlling
  • Clinical Development
  • Medical Affairs
  • Clinical Outsourcing
  • Procurement / Purchasing
  • Contracts
  • Strategic Sourcing
  • Project Management
  • Programm/Portfolio Management
  • Business Development / Proposal Development / Client Relations

TEILNEHMERBEGRENZUNG:

Eine optimale Lernumgebung ist essentiell. Daher ist die Teilnehmerzahl dieser Schulung auf 15 Teilnehmer begrenzt.

 

AUF EINEN BLICK

3 Termine verfügbar:

14.-15. März 2017 – München – Seminarsprache Deutsch
6.-7. Juni 2017 – Berlin – Seminarsprache Englisch
17.-18. Oktober 2017 – München – Seminarsprache Deutsch

unbenanntWir überprüfen bei jeder Veranstaltung die Zufriedenheit der Kursteilnehmer. Dieser Kurs wurde wie folgt von den Teilnehmern bewertet:

  • Clear presenter, slides clear and understandable.”

     
  • Presenter had good knowledge and examples for dealing with situations. The workshops were very engaging.”

     
  • Related relevant personnel experiences and how tools in the course were applied.”

     
  • Very appropriate training; the presenter was very good at initiating discussion about our situations.”

     
  • A very dry topic delivered with personality that kept everyone involved. He knew our roles/responsibilities.”

     

 

Gebühr: 1.595,00 + Umsatzsteuer (19%) pro Teilnehmer (inklusive Seminarunterlagen und Catering)

Frühbucherrabatt
Falls Sie sich drei Monate vor Seminarbeginn anmelden, dann reduziert sich die Gebühr auf € 1.495,– (pro Person und zzgl. ges. MwSt.).
 
Stornierungsbedingungen
Die Vorbereitung und Organisation des Seminars ist arbeits- und kostenintensiv. Sicher haben Sie Verständnis, dass wir bei Absagen Bearbeitungsgebühren berechnen. Bis zwei Wochen vor Seminarbeginn berechnen wir € 200,– , bis eine Woche vor Seminarbeginn berechnen wir 50% der Seminargebühr, spätere Absagen berechnen wir mit 100% der Seminargebühr (jeweils zzgl. ges. MwSt.). Sie können gerne einen Ersatzteilnehmer benennen. Im Falle einer Stornierung durch den Veranstalter werden bereits gezahlte Gebühren in voller Höhe erstattet.
 11943553764_1acf0ea95d_o